Manuelle Einrichtung

Diese Anleitung ist für alle Androidsysteme gleich!
Vorhandene Einstellungen können bearbeitet werden indem Sie in eduroam Reichweite in den WLAN-Einstellungen lange den Netzwerknamen "eduroam" gedrückt halten. So können Sie ihr Passwort (oder das Zertifikat, die Domain, und die anonyme Identität im Rahmen der Umstellung) aktualisieren ohne alles andere neu eingeben zu müssen.
  1. Zertifikat installieren:
    1. Stellen Sie eine Internetverbindung her. Nutzen Sie Ihr WLAN zu Hause oder verbinden Sie sich mit dem "VPN/WEB" an der TUHH.
    2. Laden Sie auf Ihr Gerät das "Wurzelzertifikat T-TeleSec GlobalRoot Class 2" herunter. Im "VPN/WEB" öffnen Sie das WebVPN. (Hier ist der QR-Code):
      QR-Code
    3. Nehmen Sie folgende Einstellungen bei der Zertifikatsinstallation vor:
      • Zertifikatsname: T-TeleSec GlobalRoot Class 2
      • Verwendung der Anmeldedaten: WLAN

    Wenn sich das Zertifikat nicht herunterladen lässt oder die Meldung Dieses Zertifikat ist bereits installiert. erscheint, benutzen Sie bitte den Google Chrome Webbrowser zum Herunterladen der Zertifikatsdatei.
    Der Firefox hat eine eigene Zertifikatsverwaltung und das Anmeldeoverlay für WebVPN unter Android 7 und neuer lässt keine Downloads zu.
    Bei der Meldung Zertifikat kann nicht gelesen werden. gibt es keine Standardanwendung für das Zertifikat. Gehen Sie ins Menü ⇒ Einstellungen ⇒ WLAN ⇒ Erweiterte Einstellungen ⇒ Zertifikate installieren ⇒ Downloads ⇒ "T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt" oder
    Menü ⇒ Einstellungen ⇒ Sicherheit ⇒ Zertifikate von SD-Karte installieren ⇒ Downloads ⇒ "T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt" und fahren Sie wie oben beschrieben fort.
    Eventuell erhalten Sie folgende Meldung:
    Der Berechtigungsspeicher merkt sich Anmeldeinformationen. Zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff wird ein Entsperrmuster, eine PIN, ein Passwort oder ein biometrisches Merkmal benötigt.
    Das Rechenzentrum empfiehlt zu Ihrer Sicherheit einen Sperrbildschirm einzurichten, um das Wurzelzertifikat installieren und dieses im eduroam überprüfen zu können.
  2. Öffnen Sie die WLAN-Einstellungen (Menü ⇒ Einstellungen ⇒ WLAN).
  3. Aktivieren Sie den WLAN-Adapter.
  4. Falls für eduroam ein Profil vorhanden ist, dieses löschen. Dazu unter WLAN-Netze "eduroam" antippen, halten und "Netzwerk entfernen" auswählen.
  5. Wählen Sie unter den verfügbaren Netzwerken "eduroam" aus.
  6. Nehmen Sie folgende Einstellungen vor:
    • EAP-Methode: "TTLS"
    • Phase 2-Authentifizierung: "PAP"
    • CA-Zertifikat: "T-TeleSec GlobalRoot Class 2", s. Punkt 1 oder Systemzertifikate benutzen
    • Domain: rz.tuhh.de
    • Identität: RZ-Kennung
    • Anonyme Identität: "anonymous@tuhh.de"
    • Passwort: RZ-Passwort
  7. Schließen Sie die eduroam-Einstellungen mit einem Klick auf "Verbinden".
⇒ Flyer
Eine zufällige MAC-Adresse (MAC address randomization) kann die WLAN Nutzung beeinträchtigen.

Verbindung mit VPN/WEB

Auf dem Gelände der TUHH können Sie sich auch mit dem offenen Netzwerk VPN/WEB verbinden. Nutzen Sie dieses stark limitiertes Netzwerk bitte nur zur Einrichtung von eduroam.

weiter zur vollständigen Erklärung

Fragen/Support

Bitte stellen Sie sicher, dass sich Ihr Gerät auf dem neuesten Stand befindet, Sie nicht mehr als ein Antiviren Programm verwenden und keine "Unblocker" installiert sind.
(Unblocker sind Programme, die Inhalte freischalten, die in einem Land gesperrt sind, aber in anderen nicht.)

Bei Fragen oder Problemen schauen Sie bitte zuerst auf unsere Hilfeseiten. (Hier klicken für VPN Hilfe)
Für Fragen, Anregungen, Erfahrungsberichte oder mit weitergehenden Problemen wenden Sie sich bitte an unser User Service Center (Helpdesk). Wir antworten zeitnah auf E-Mails an servicedesk@tuhh.de.

Im Oktober findet die WLAN-Beratung statt bei Phillip Vogel, Jelisa Bonsen und Niklas Krüger in der Bibliothek Gebäude J (Denickestraße 22)

  • Montag 18.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch 20.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag 21.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr
  • Montag 25.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch 27.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag 28.10.2021 15:00 - 17:00 Uhr

Ab November findet die WLAN-Beratung statt bei Phillip Vogel, Jelisa Bonsen und Niklas Krüger in E2.045 (SBC 3)
wöchentlich

  • montags 15:00 - 17:00 Uhr
  • mittwochs 15:00 - 17:00 Uhr
  • donnerstags 15:00 - 17:00 Uhr
Über die Weihnachtsferien vom 27.12. bis 31.12. findet keine Beratung statt.

Wir helfen nur in Präsenz, sofern Sie eine medizinische Maske tragen, die AHA-Regeln einhalten und Ihren 3G-Status mittels QR-Code und Lichtbildausweis nachweisen können. Wir prüfen mit der CovPassCheck-App des RKI. Andere Dokumente (gelber Impfausweis, PDF-Test-Zertifikat, etc) können wir aus organisatorischen Gründen nicht überprüfen. Des weiteren ist die Kontaktnachverfolgung vor Ort über einen Darfichrein QR-Code obligatorisch. Melden Sie sich im Zweifel gerne per E-Mail an servicedesk@tuhh.de für eine online Beratung.